1. Juli 2019 geschmacksRaum

Ohne mobiles Marketing geht nichts mehr

01. Juli 2019

Als Mobile Marketing oder mobiles Marketing wird ein Teilbereich des Online Marketings bezeichnet, der die Planung, Durchführung und Kontrolle aller Marketingaktivitäten auf mobilen Endgeräten umfasst. Der Fokus des Mobile Marketings liegt also nicht auf einer etwaigen Neuausrichtung der eigenen Marketingaktivitäten, sondern auf der Nutzung der neuen Möglichkeiten in der Kommunikation, die sich aus den modernen Technologien der kabellosen Datenübertragung ergeben. Kaum jemand ist heutzutage noch ohne mobiles Endgerät wie Tablet oder Smartphone unterwegs. Da ist es kein Wunder, dass Mobile Marketing für Unternehmen immer wichtiger und attraktiver wird. Ohne Mobile Marketing geht heutzutage nichts mehr, denn die neuen Medien und die modernen Technologien verändern das Leben auf der ganzen Welt zusehends. Immer mehr Menschen gehen nicht mehr von zu Hause aus, sondern mit mobilen Endgeräten online. Studien belegen, dass die mobile Internetnutzung deutliche Zuwachszahlen zeigt. Wir führen Sie gerne in die Welt des Mobile Marketings ein.

Das Smartphone anstelle des Computers

Das Marketing muss sich den neuen Gegebenheiten, die die kabellose Datenübertragung mit sich bringt, anpassen. Werbemaßnahmen wie Homepages, Werbebanner oder Gutscheincodes sind auf die Nutzung mit mobilen Endgeräten auszurichten. Dabei ist Mobile Marketing als Teilaspekt der eigenen Gesamtmarketingstrategie zu betrachten. Übrigens entsprechen die Zielgruppen des Mobile Marketings üblicherweise den Zielgruppen, die das jeweilige Unternehmen auch generell für sich definiert hat. Dadurch, dass der Fokus auf die Nutzer mobiler Endgeräte gelegt wird, werden diese Zielgruppen lediglich enger definiert. Außerdem konzentriert sich die Nutzergruppe tendenziell eher auf jüngere Generationen, die mit dem Handy beziehungsweise dem Internet aufgewachsen sind.

Persönlich und unmittelbar

Mobile Marketing bringt entscheidende Vorteile mit sich. Aus unternehmerischer Sicht ist der wohl größte Vorteil die ständige und ortsungebundene Erreichbarkeit des Nutzers. Er hat sein Kommunikationsmedium praktisch immer dabei, und seine Bereitschaft, es quasi permanent zu nutzen, wächst von Jahr zu Jahr. Zudem haben Unternehmen, die auf Mobile Marketing Strategien setzen, zunehmend die Möglichkeit, ihre Werbebotschaften standortbezogen zu verbreiten und individuell auf den Nutzer zuzuschneiden. So können direkte Interaktionen initiiert werden, die persönlicher und unmittelbarer sind als klassische Werbemaßnahmen. Der Gang zum lokalen Geschäft oder dem heimischen Computer ist nicht länger nötig – vielmehr kann der Nutzer an jedem Ort und zu jeder Zeit Onlineshops durchstöbern oder mit dem jeweiligen Unternehmen in Kontakt treten. Ist erst einmal eine Kaufentscheidung getroffen, können der oder die Wunschprodukte sofort und unkompliziert bestellt werden. Über speziell angepasste Landingpages oder eigene Apps wird es dem Nutzer leicht gemacht, an die gesuchten Informationen zu gelangen. Nicht selten liegen nur Minuten zwischen Anmeldung und Kauf.

Von App Based bis hin zum SMS Marketing

Unternehmen stehen unzählige Mobile Marketing Strategien zur Verfügung, aus denen sie wählen können. Welche dieser Strategien am besten funktioniert, hängt vom jeweiligen Unternehmen, der Zielgruppe und dem Budget für Werbemaßnahmen ab. Eine beliebte Möglichkeit ist das sogenannte App Based Marketing, das Werbung beinhaltet, die mit einer App in Verbindung steht. Um App Based Marketing zu nutzen, können selbst Apps kreiert oder Apps von Dritten genutzt werden. Seiten wie Google AdMob helfen Unternehmen dabei, Werbung für mobile Endgeräte zu erstellen, die in Apps von Dritten, so beispielsweise in der App von Facebook, auftauchen. In aller Regel sind die Werbebotschaften so unscheinbar eingearbeitet, dass der Nutzer kaum merkt, dass er gerade Werbung betrachtet. Ebenfalls populär ist das sogenannte In Game Mobile Marketing, bei dem Werbung inmitten einer Spiele App auftaucht – so beispielsweise als Full Page Bild, Video Ad oder Banner Pop Up. Weitere beliebte Mobile Marketing Strategien sind das Location Based Marketing und das klassische SMS Marketing. Beim Location Based Marketing taucht ortsbasierte Werbung nur dann auf mobilen Endgeräten auf, wenn der Nutzer sich etwa einen Kilometer vom Standort des jeweiligen Unternehmens entfernt befindet. Damit SMS Marketing funktioniert, ist die Handynummer des Nutzers vonnöten, um Angebote, Botschaften und Informationen per Textnachricht verschicken zu können.

Individuell und aussagekräftig

Genau wie in allen anderen Teilbereichen des Marketings bedarf es auch im Mobile Marketing absoluter Dienstleistungskompetenz, so dass Sie Ihre Zielgruppe über mobile Endgeräte für sich gewinnen können. Wir begleiten Sie gerne professionell in die Welt des Mobile Marketings. Unser Versprechen: Bei uns können Sie nicht nur Werbeeinblendungen erwerben wie bei anderen Dienstleistern, wir kümmern uns auch sonst um all Ihre Belange im Mobile Marketing. Bei Bedarf bieten wir Ihnen individuelle Beratung und Umsetzung, dauerhafte Kontrolle und bestmögliche Performance an. Unsere Kostenstruktur ist so transparent, dass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, möglicherweise Ihr Budget für Werbemaßnahmen zu übersteigen. Auch was die Programmierung und Bannergestaltung angeht, können wir Ihnen auf Wunsch weiterhelfen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, so dass Sie wieder mehr Zeit haben, sich auf Ihr tägliches Geschäft zu konzentrieren. Zum Kampagnenende versorgen wir Sie mit aussagekräftigen Reportings, auf Grundlage dessen Sie die Auswertung der Effektivität Ihrer Werbeschaltung vornehmen können.

Wenden Sie sich bei allen Fragen rund um mobiles Marketing daher am besten noch heute an uns.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Ihre geschmacksRaum® WERBEAGENTUR

KONTAKT

"Schreiben ist leicht, man muss nur die falschen Worte weglassen!" >> Mark Twain - Schriftsteller

geschmacksRaum® WERBEAGENTUR & DRUCK hat 4,98 von 5 Sternen | 33 Bewertungen auf ProvenExpert.com

.

.